Kategorie: Onkel Hansen

  • Johanna

    Natürlich vermissen wir in Tarup schmerzlich einen Nahversorger und hoffen sehr, ihn irgendwann doch noch zu bekommen. Aber solange keiner da ist, müssen wir improvisieren. Dafür laufen wir an der […]

  • Die Moldau in Tarup

    Der große Pestalozzi hat der Pädagogik ins Stammbuch geschrieben, nie zwei Kinder miteinander zu vergleichen. Das gilt meiner Ansicht nach für alle Vergleiche. Trotzdem werde ich dieses Verbot hier missachten, […]

  • Der Koloß von Tarup

    In der Antike zählten sieben Bauwerke zu den Weltwundern. Eines von ihnen war der Koloß  von Rhodos,  eine über 30 Meter hohe, monumentale Bronze-Statue. Ähnliches wird jetzt in gänzlich veränderter […]

  • Kandidaten für Verdienstkreuze

    Nach meinen Erfahrungen ist die heutige Jugend sehr freundlich, hilfsbereit und kommunikativ, wenn sie nicht gerade diese „musikalischen Ohrenschützer“ auf hat. Ob wir es auch waren, bin ich mir gar […]

  • Das Lächeln fehlt!

    Meine Nord-Ostsee-Sparkasse hat ja zumindest noch eine Filiale in Tarup, wenn man den wenig ansprechenden kleinen Raum an der Kreuzung Norderlück – Taruper Hauptstraße überhaupt Filiale nennen  will. Für einen […]

  • Dreimal lebendige Demokratie

    Ich nenne die Ringstraße nur noch die „Porath-Allee“. Warum? Regina und Wilfried Porath haben zumindest in diesem  Bereich Tarups sichtbare Spuren hinterlassen, die der Natur helfen und der Jugend ein […]

  • Nachbarschaftsfrei

    Mt meinen drei unmittelbaren neben mir wohnenden freundlichen und stets hilfsbereiten Nachbarn habe ich wirklich Glück, aber nun sind sie alle ausgeflogen: Die einen müssen bei ihren Kindern in Hamburg […]