Vollsperrung Taruper Hauptstraße

hier kommen die aktuellen Informationen aus dem Verkehrsticker, ihren Stadtteil betreffend:

Die Taruper Hauptstraße muss zwischen Norderlück/Kreuzkoppel und Struvelücke für Fräs- und Asphaltierungsarbeiten am 19.10.20 und 20.10.20 jeweils von 18:00 Uhr bis 06:30 Uhr des Folgetages voll gesperrt werden.

Umleitungen werden ausgewiesen. Witterungsbedingt kann es u. U. zu einer Verlängerung/Verschiebung der o. a. Zeiten kommen.

Nachlesen kann man das auch unter TBZ Verkehrsbaustellen unterhalb der Kommentare auf unserer Webseite.

 

Aufrufe: 53

Protokoll Forum Tarup Treffen Oktober 2020

Kurze Ergebniszusammenfassung Treffen Forum Tarup am 29.09.2020

Da dieses Treffen außerplanmäßig durchgeführt wurde, haben wir uns mal wieder bei Costa getroffen.
Wir sprachen über die durchgeführte Obsternte am 19.09.2020, über die Verkehrssituation in Tarup (Tastruper Weg ist wieder für Fußgänger und Radfahrer geöffnet, Taruper Hauptstr. wird im Bereich der Eisenbahnbrücke für Fräs- und Asphaltierungsarbeiten im Herbst kurzzeitig gesperrt!), über die neue Buslinie (positiv!), über das lebendige Adventsfenster (findet so wie geplant wahrscheinlich nicht statt – wird noch weiter besprochen), über das geplante Konzert im Seniorenheim „Am Gut“ und über den Vorschlag einen Büchertauschschrank in Tarup aufzustellen.

Das nächste Treffen findet wie gewohnt am 1. Dienstag im November im Tarup Hus um 19.00 Uhr statt.

Aufrufe: 70

Erfolgreiche Obsternte

Liebe Taruper*innen,
die Obsternte auf unserer Streuobstwiese am Vogelbeerenweg hat alt und jung begeistert. Von kleinem Lasse bis großem Boje waren alle in Aktion.
Viele Birnen und Äpfel wurden mit unseren neuen Gerätschaften (vielen Dank an „ Wir im Quartier“) gepflückt und Körbeweise von der Wiese getragen. Die Stimmung war bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein fröhlich und ausgelassen.
Die vorbeigehenden Spaziergänger*innen nahmen freudig Anteil an der herbstlichen Aktion und erhielten sogar mit geernteten Birnen eine vitaminreiche Wegzehrung.
Einige Apfel- und Birnensorten benötigen noch weitere Reifezeit. Wir haben die Pflücker für weitere Ernteaktivitäten der Taruper*innen in die Bäume gehängt.
Achten Sie bitte darauf, dass Sie die Pflücker wieder in die Bäume hängen. So kann Ihr/e nächste/r Obstliebhaber*in auch die guten Taruper Früchte ernten.

Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen bei der Obsternte in Tarup!

Einen schönen vitaminreichen Herbst wünschen Ihnen

Das Forum Tarup und Hubert Ambrosius

Aufrufe: 53

Protokoll Forum Tarup Treffen September 2020

  • Forum Tarup Treffen September 2020
    Datum: 01.09.2020, Ort: Tarup Hus, Zeit: 19.00 – 20.20 Uhr
    Es waren 12 Taruper*innen anwesend.
  • Gäste: –
  • Top 1 – 4
    • Vorstellung
    • Begrüßung, Nachträge zur TO, Genehmigung der TO,
  • Top 4:
    Neustrukturierung der Forentreffen/Information von Tanja Kaula
    Diskussion über „Für und Wider“ der Teilnahme der Politiker am quartalmäßigen Forentreffen mit der Stadtverwaltung.
    Wir erbitten weitere Diskussionsbeiträge online!
  • Top 5:
    Planung Aktivtäten 2020/2021
    • Taruper Obsternte
      19.09.2020, ab 14.00 Uhr, Treffen auf der Obstwiese bei der naturnahen Spielfläche.
      Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt wird kein Kaffee- und Kuchenverkauf erfolgen können.
    • 11.12.2020, 18.00 Uhr, lebendiger Adventskalender der Adelbyer Kirche bei Costa auf dem Parkplatz. Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt darf nicht gesungen werden und es darf kein Alkohol ausgeschenkt werden (derzeitiger Stand).
    • 21.02.2021, Biike-Brennen in Tarup, Wiese gegenüber der Baumschule
  • Top 6: Verwendung der Gelder „Wir im Quartier“
    • Wir haben jetzt 3 einfache Obstpflücker zum „Hinstellen“,
    • 1 Obstpflücker WOLF normale Länge,
    • 1 Obstpflücker WOLF mit Teleskopstiel,
    • 2 FISGARS Schneidgiraffen zum Obstbaumschnitt,
    • 10 Obstkörbe,
    • 1 mobile Lautsprecheranlage mit 2 Fundmikrophonen und 1 Außenlichterkette gekauft.
    • Für das lebendige Adventskalenderfenster wollen wir noch Geld für (Kinder-)Punsch und andere Getränke sowie für Schmalzbrote und für 3 Punschautomaten beantragen.
  • Top 7: Verschiedenes:
    • Der geplante und angekündigte Straßenflohmarkt am 20.09.2020 in Hochfeld ist wegen der Auflagen (COVID 19) abgesagt worden. Hoffentlich kann der Flohmarkt im nächsten Jahr wieder stattfinden.
    • Die neue Buslinie 8 wird ab 06. September 2020 in Betrieb gehen!

Nächstes Treffen wegen Herbstferien am 29.09.2020, ab 19.00 Uhr!

Aufrufe: 95

Protokoll Forum Tarup Treffen August 2020

Datum: 04.08.2020, Ort: Tarup Hus, Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr
Es waren 9 Taruper*innen anwesend plus ein Gast.
Gast: Frau Ina Brogmus, Kinder- und Jugendbüro Stadt Flensburg

  • Top 1 – 4: Begrüßung, Nachträge zur TO, Genehmigung der TO, Austausch über Wünsche der Taruper*innen
  • Top 5: Frau Ina Brogmus
    Frau Ina Brogmus stellt sich vor und berichtet über ihre Arbeit und Zuständigkeit. Dabei geht sie auf Nachfrage auf die aufgewertete naturnahe Spielfläche ein und erklärt, dass ein „Eröffnungsfest“ geplant sei, sich aber im Moment nicht realisieren lässt. Sie sagt, dass noch Tore für den Hundefreilauf fehlen. Es wurde auf die wenig schöne Atmosphäre des Hundefreilaufes hingewiesen und das auf dem Gelände noch keine Mülleimer vorhanden seien. Sowohl Frau Brgmus, als auch Hubert wollen sich informieren und Abhilfe schaffen.
  • Top 6: Austausch über Planung und zugewiesene Gelder der Stadt Flensburg
    Die Initiative „Wir im Quartier“ ermöglicht den Kauf um unterschiedliche intergenerative Projekte in den Stadtteilen zu unterstützen. Nachdem im Winter das Biikebrennen Unterstützung erhielt, haben wir nun Gerätschaften zur Obstbaumpflege und zur Obsternte beantragt. Der Antrag ist positiv entschieden worden, die Gerätschaften können gekauft werden. Es wurde darauf hingewiesen, dass zur Zeit auch die Bezahlung von Künstlern gefördert wird. Wir versuchen im Seniorenheim am Gut/Heim am See einen Künstler zu engagieren der vor Ort, wahrscheinlich draußen, ein kleines Konzert für die Anwohner gibt. Jochen S. setzt sich mit der Heimleitung in Verbindung, Hubert nimmt Kontakt zu einem Künstler auf.
    • Weitere Aktionen:
      • Taruper Obsternte am 19.09.2020, nachmittags, Details folgen!
      • Teilnahme an lebendigem Adventskalender, Adventsfenster Kirchengemeinde Adelby. Termin: ein Freitag in der Adventszeit!
  • Top 7: Info zur Verkehrsplanung Tarup
    • Geplante Buslinie neu 8 (statt 13) soll ab 10.08.2020 (Schulbeginn) den Betrieb aufnehmen. Geplanter gegenläufiger Rundkurs (20-Minuten Takt): ZOB – alter Kappelner Straße – Taruper Hauptstraße – Hochfelder Landstraße – Rewe – Osttangente – Campus – Munketoft – Bahnhof – Deutsches Haus – ZOB.
      Norderlück und Bäckerweg werden nicht mehr angefahren!
      Offenbar verschiebt sich die Aufnahme des Betriebes in den September. Hubert fragt nach!
    • Neue überdachte Bushaltestellen sind geplant!
    • Verkehrsberuhigung Taruper Hauptstraße – Eisenbahnbrücke. Im Rahmen einer vor Ortbegehung wurde beschlossen, dass die Taruper Hauptstraße aus Richtung Maasbüll kommend, am Ortseingang Flensburg, kurz vor der Eisenbahnbrücke, verengt wird. So kann der Radweg auf die Straße umgeleitet werden.
    • Es wurde nochmals die Problematik Radweg – Fußweg Ringstraße angesprochen. Hubert sieht hier nur eine Lösung im verständnisvollen Miteinander und in gegenseitiger Rücksichtnahme.
  • Top 8: Info Initiative „Waldwuchs sucht Baumpaten“
    Hubert stellt kurz die Initiative vor. Öffentlicher Bereiche, Firmen und Privatpersonen mit Grundstück können sich bei Waldwuchs.de anmelden und so Baumpate werden. Ein Expertenteam wird einen passenden Baum auswählen, der dann gepflanzt wird.
    Es muss die Möglichkeit bestehen, dass der Baum dort dann sehr lange !!!!!! stehen bleiben kann.
    Weitere Informationen unter Waldwuchs.de.
  • Top 9. Verschiedenes
    Negativ

21.00 Uhr Ende

Aufrufe: 121

Protokoll Forum Tarup Treffen März 2020

Protokoll Treffen Forum Tarup am 03.03.2020
Tarup Hus 19.00 – 20.30 Uhr
Teilnehmer: 10
Gäste: keine

  • Top 1 – 3: Begrüßung/ Nachträge zur TO/ Genehmigung des letzten Protokolls
    Hubert begrüßt alle Anwesenden, Nachträge zur TO negativ, Protokoll noch nicht erstellt.
    Kurze Vorstellung aller Anwesenden.
  • TOP 4 Austausch über Wünsche und Bedürfnisse der Taruper Bürgerinnen und Bürger
    Kein Beitrag
  • TOP 5 und TOP 6 Vorstellung der bisherigen Aktivitäten – neuer Termin Obstbaumschnitt
    Kurze Darstellung der durchgeführten Aktivitäten des vergangenen Monats
    • Biikebrennen: Trotz schlechten Wetter ein großer Erfolg, alle Beteiligten fanden die Aktion prima, vielen Dank an alle helfenden Hände, insbesondere nochmals Dank an die Klosterbäckerei (Spende Laugengebäck) und REWE, Herr Hansen (Spende Getränke und Würstchen)!!!!!
    • Obstbaumschnitt: Beim ersten Termin am 29.02.2020 war neben Hubert mit Tochter und Hund nur noch eine weitere interessierte Person anwesend – schade!
      Nochmaliger Termin am Samstag, 07.03.2020, 15.00 Uhr Wiese Vogelbeerenweg!
  • TOP 7 Information Treffen mit Herrn Gräf Thema Pflege Streuobstwiesen
    Hubert hat sich mit Vertreter TBZ getroffen und ist die verschiedenen Streuobstwiesen abgefahren. Er wird auf seinen Namen die Pflege der Wiesen vertraglich übernehmen. Es bleibt abzuwarten, in wie weit wie viele Taruper bei der Pflege unterstützen.
  • TOP 8 Müllsammelaktion, Fest bei Grundschule Adelby, Weihnachtsbasar
    • Am 13.03.2020 (überwiegend Schüler) und am 14.03.2020 findet die diesjährige Müllsammelaktion des TBZ statt. Das Forum Tarup möchte seinen Stadtteil auch säubern und schlägt folgende Vorgehensweise vor:
      Hubert besorgt beim TBZ Müllsäcke und deponiert diese bei Fahrrad Braack und bei REWE, Herrn Hansen
      Interessierte Müllsammler*innen können diese Säcke ab Montag, 09.03.2020, dort empfangen und selbständig in Laufe der Woche Müll sammeln
      Die Müllsäcke können bis spätestens Samstag, 14.03.2020, 13.00 Uhr an alle Bushaltestellen in Tarup (außer Bushaltestelle Tastruper Weg – hier bitte Hochfelder Landstraße benutzen!) abgestellt werden, Hubert holt diese Müllbeutel am Samstag ab und bringt sie zum zentralen Abholpunkt für das TBZ
      Wer will, kommt am Samstag, 14.03.2020, um 14.15 Uhr zur Bushaltestelle Ringstraße, naturnahe Spielfläche, um gemeinsam auf ein sauberes Tarup anzustoßen!
    • Fest der Grundschule Adelby findet im Mai (15.05.2020?) statt. Das Forum möchte sich mit einem Stand präsentieren. Ideen dafür bitte bis zum nächsten Treffen vorbringen!
    • Der geplante Weihnachtsbasar wird ggf. mit der Grundschule gemeinsam, dann in der Turnhalle, durchgeführt. Weitere Absprachen müssen noch erfolgen. Hubert will Verfügbarkeit Tarup Huss am 2. Und 3. Advent prüfen.
      Terminfestlegung bis vor der Sommerpause – intensive Vorbereitung nach Sommerferien! Auch hierfür sind Ideen und Ideengeber jederzeit willkommen!
  • TOP 9 Werkkunstschule – Grundschule Adelby
    Hubert berichtet ausführlich über das Projekt. Er hat einen Kontakt zwischen der Grundschule/ Werkkunstschule und Flemming Gregersen hergestellt, so dass die Werkkunstschule das „Biikegelände“ zum Herstellen von Holzskulpturen nutzen kann. Außerdem hat den Kontakt zur Forstwirtschaft geknüpft. So erhält die Kunstwerkschule wohl kostengünstig Holz für die Skulpurtenherstellung.
  • TOP 10 Verschiedenes
    • Masterplan Mobilität
      Jochen, Vertreter des Forums in der AB MaMO, berichtet vom letzten Treffen:
      Nach der Sommerpause wird es eine neue Buslinie (8) geben. Gegenläufig im 20 Minutentakt fährt der Bus vom ZOB die alte Kappelner Straße hoch, Taruper Hauptstraße bis zur K 8, die K 8 entlang bis zur Tangente, rechtsherum bis zur Uni, über den Campus, Campusbad, Munketoft, Bahnhof, Deutsches Haus, ZOB.
      Norderlück und Bäckerweg werden durch diese Linie nicht bedient.
      Ob die Linie 13 bestehen bleibt, ist zur Zeit nicht bekannt.
    • Zusätzliche Radabstellmöglichkeiten (in der Erde verankerte Stahlwinkel) werden bei der Bushaltestelle Bäckerweg und K8 (Wohnpark Tarup) installiert.
    • Nahversorger Tarup
      Hubert weist darauf hin, dass es immer noch Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Kirche Adelby, Investoren und Stadtplanung hinsichtlich der Realisierung eines Nahversorgers neben der Grundschule gibt. Keine positiven Neugkeiten!

Nächstes Treffen Forum Tarup: 07. April 2020, trotz Osterferien!!

Aufrufe: 116

Protokoll Forum Tarup Treffen Januar 2020

Protokoll Forum Tarup Treffen am 07.01.2020 – Tarup Hus 19.00 – 21.00 Uhr – Teilnehmer: 14
Gäste: Frau Gabi Dubberstein, Leiterin Villa Winzig

  • Top 1 – 3 Begrüßung/ Nachträge zur TO/ Genehmigung des letzten Protokolls
    Hubert Ambrosius begrüßt alle Anwesenden, Nachträge zur TO negativ, Protokoll Dezember genehmigt.
    Kurze Vorstellung aller Anwesenden.
  • TOP 4 Austausch über Wünsche und Bedürfnisse der Taruper Bürgerinnen und Bürger
    Kein Beitrag
  • TOP 5 Vorstellung der bisherigen Aktivitäten
    Kurze Darstellung der durchgeführten Aktivitäten des vergangenen Jahres – Müllsammlung, Sommerfest, Punschstand bei REWE, Adventsfenster
  • TOP 6 Planung neuer Aktivitäten (Biike-Brennen, Müllsammelaktion, Streuobstwiese, Weihnachtsbasar)
    • Biike-Brennen:
      Am 21.02.2020 wollen wir ab 17.00 beginnend ein „Winterfeuer in Tarup“ (Biike-Brennen) auf dem Grundstück der Baumschule Tarup (schulseitig) durchführen. Es soll ein Lagerfeuer geben, Getränke sollen angeboten werden (Punsch, Kinderpunsch, Bier, Softdrinks) und es soll Grillwurst angeboten werden.
      • Boje Maaßen wird eine plattdeutsche Geschichte vortragen.
      • Peter Remmer möchte auf der Gitarre für musikalische Begleitung sorgen.
      • Über den intergenerativen Stadtteilfonds „Wir im Quartier“ hat das Forum zum Kauf von 2 Faltpavillons, Trinkbecher und Fackeln insgesamt 1.000 Euro beantragt. Die Zusage ist erfolgt, Hubert Ambrosius bestätigt die Anforderung als Verantwortlicher.
      • Christian Schweckendieck kontaktiert den Geschäftsführer von REWE wegen Getränke, Bratwurst (ggf. in Kommission!)
      • Christian Schweckendieck macht einen Flyer-Entwurf.
      • Uli Ragotzky stellt den Kontakt zur Presse her.
      • Endgültige Planung beim nächsten Treffen Anfang Februar.
      • Wir wollen dann kleine Flyer zur Ankündigung des Winterfeuers erstellen und verteilen! Dazu benötigen wir freiwillige Verteiler für Tarup – Hochfeld – Sünderup – Groß Tarup! Bitte melden! (Kommentar oder Email: service@forum-tarup.de)
    • Müllsammelaktion:
      Wahrscheinlich am vorletzten Wochenende im März ist die durch das TBZ begleitete Müllsammelaktion in Flensburg. Unterschiedliche Vorschläge hinsichtlich Treffpunkt, Ausgangspunkt, Müllsacksammelstellen, Sammelstrecken und abschließendem gemeinsamen Ausklingen wurden diskutiert.
      • Weitere endgültige Planung im Treffen Februar und Treffen März.
      • Hubert Ambrosius nimmt mit dem TBZ Kontakt auf und fragt nach dem konkreten Datum!
    • Streuobstwiese:
      Hubert Ambrosius hat nochmals darauf hingewiesen, dass das Einrichten einer Streuobstwiese vertraglich geregelt würde. Insbesondere die Pflege müsste dann durch die Taruper Bürgerinnen und Bürger gewährleistet sein.
      In der weiteren Diskussion wurde festgestellt, dass es viele Obstbäume in und um Tarup gibt, ggf. Überbleibsel ehemals eingerichteter Streuobstwiesen (z.B. am Sportplatz oder Struve Lücke). Es wird nun angestrebt diese Obstbaumanpflanzungen mit Hilfe des Försters/TBZ zu identifizieren und einer Pflege und Nutzung durch die interessierten Taruperinnen und Taruper zuzuführen.
      Es wurde angeregt, dass die Taruper Baumschule interessierte Taruperinnen und Taruper im Obstbaumschnitt unterweist, um so den Obstbaumbestand in Tarup besser pflegen zu können.
      Von der Anlage einer neuen Streuobstwiese wird zur Zeit Abstand genommen.
    • Sommerfeste Grundschule-KTS; 10-jähriges Jubiläum Villa Winzig
      Es besteht die Bereitschaft seitens des Forums Tarup die o.a. Veranstaltungen zu unterstützen.
    • Weihnachtsbasar 2020:
      Es wird angestrebt im Tarup Hus an einem Advents-Samstag oder Sonntag einen Weihnachtsbasar mit anschließenden Adventskirchenfenster durchzuführen. Alle sind aufgefordert Ideen zu entwickeln und können diese jederzeit per Email einreichen oder bei den kommenden monatlichen Treffen vorstellen. Die endgültige Planung beginnt im August 2020 (Treffen Forum 11.08.2020 nach den Ferien?).
  • TOP 7 Information über die weitere Verkehrslage in Tarup
    Hubert Ambrosius gibt bekannt, dass die Stadtwerke, weiterhin mildes Wetter vorausgesetzt, die Bauarbeiten unter der Eisenbahnbrücke Ende Januar 2020 abschliessen werden. Die Brücke wird dann nach durchgeführten Asphaltierungsarbeiten wieder geöffnet.
  • TOP 8 Verschiedenes
    Der Wunsch nach einem „Gemeinderaum“ beim Neubau eines Nahversorgers in Tarup trifft beim Investor auf offene Ohren – die Miete für 10 Jahre müsste allerdings garantiert werden. Hubert Ambrosius und Uli Ragotzky wollen im Bauausschuss entsprechend tätig werden.

Nächstes Treffen: 04. Februar 2020, Tarup Hus, ab 19.00 Uhr. Schwerpunktthema: Biike-Brennen
Als Gäste erwarten wir die (kommissarische) Schulleiterin der Grundschule Adelby, Frau Inken Erichsen mit der Konrektorin, Frau Brigitte Davidsen.

Aufrufe: 338