Taruper Treffen 3.3.2015

image_pdfin PDF umwandelnimage_printDrucken

12 Personen sind zum Taruper Treffen erschienen. Besonders erfreulich war, dass auch neue Gesichter dabei waren.

Es wurde viel diskutiert, dabei wurden folgende Themen behandelt:

  • Wie soll das Forum Tarup bekannter werden? : “AD”
    1. Neues Plakat wird entwickelt (ist entwickelt)und an die Unternehmen in Tarup verteilt, mit der Bitte es öffentlich zu machen. Ausserdem kann jeder das Plakat als pdf Datei von der Webseite herunterladen und ausdrucken.
    2. Es wird eine Pressemitteilung entwickelt, die dann über die Zeitungen im Raum Flensburg erscheinen soll. Pressetermin hat stattgefunden
    3. Danach wird eine Veranstaltung geplant.
  • Stand der Vereinsgründung .: “billi” und “Micha”
    1. Notartermin am 5.3.2015, wir sehen keine Hürden. erledigt
  • Schaukasten. (zur Zeit neben Tante Emma Laden):”Hubert”,
    1. Größerer Schaukasten wurde schon am 19.12.2014 beantragt. Am Anfang Januar 2015 wollte die Stadt diesbezüglich auf uns zukommen. Leider nix passiert. “Hubert” fasst nach.
    2. Die inhaltliche Betreuung des Schaukasten (zur Zeit die kleine Version) liegt beim Tante Emma Laden.
  • Kummerkasten, damit Taruper ohne Internet Ihre Belange einreichen können. “AD”, “Hubert”, “Micha”
    1. Es wird ein Briefkasten besorgt (erldigt) und am jetzigen/zukünftigen Schaukasten angebracht.
  • Sponsoren
    1. Sponsoren können durch eine Spende auf der Webseite unter Sponsoren gelistet werden. Dies gilt dann jeweils für ein Jahr.
    2. Darstellung des Logo und Verlinken auf eine eigen Webseite ist möglich.
    3. Auch kann ein eigener kleiner Text zusätzlich eingebracht werden
    4. Nach endgültiger Eintragung des Vereins können Spendenquittungen erstellt werden. Verein ist gegründet
  • Fiete vertellt. Dies Rubrik wird erstellt “Dieter”
    1.  Annekdoten (neue, alte und ganz alte) werden hier veröffentlicht.
    2. Dafür suchen wir Erzähler, die sind dann Fiete.
    3. Geschichte einfach an Kontakt senden.
    4. Bilder wären gut, als jpg Datei oder Papier-Bild zur Verfügung stellen. Wir scannen es dann ein und geben es zurück. (Bis Kummerkasten zur Verfügung steht, beim Tante Emma Laden abgeben)
  • Webseite: “Dieter”
    1. Die webseite wird auf das sichere Protokoll https umgestellt
    2. Es wird ein Kontaktformular eingebaut über das direkt Informationen und Anfragen an das Forum gestellt werden können. erledigt

Aufrufe: 108

Ein Gedanke zu „Taruper Treffen 3.3.2015“

  1. hört sich alles gut an, habt ja schon einiges angeschoben.
    Bin beim nächsten Treffen dabei.

Kommentare sind geschlossen.