Protokoll Forum Tarup Treffen August 2020

Datum: 04.08.2020, Ort: Tarup Hus, Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr
Es waren 9 Taruper*innen anwesend plus ein Gast.
Gast: Frau Ina Brogmus, Kinder- und Jugendbüro Stadt Flensburg

  • Top 1 – 4: Begrüßung, Nachträge zur TO, Genehmigung der TO, Austausch über Wünsche der Taruper*innen
  • Top 5: Frau Ina Brogmus
    Frau Ina Brogmus stellt sich vor und berichtet über ihre Arbeit und Zuständigkeit. Dabei geht sie auf Nachfrage auf die aufgewertete naturnahe Spielfläche ein und erklärt, dass ein „Eröffnungsfest“ geplant sei, sich aber im Moment nicht realisieren lässt. Sie sagt, dass noch Tore für den Hundefreilauf fehlen. Es wurde auf die wenig schöne Atmosphäre des Hundefreilaufes hingewiesen und das auf dem Gelände noch keine Mülleimer vorhanden seien. Sowohl Frau Brgmus, als auch Hubert wollen sich informieren und Abhilfe schaffen.
  • Top 6: Austausch über Planung und zugewiesene Gelder der Stadt Flensburg
    Die Initiative „Wir im Quartier“ ermöglicht den Kauf um unterschiedliche intergenerative Projekte in den Stadtteilen zu unterstützen. Nachdem im Winter das Biikebrennen Unterstützung erhielt, haben wir nun Gerätschaften zur Obstbaumpflege und zur Obsternte beantragt. Der Antrag ist positiv entschieden worden, die Gerätschaften können gekauft werden. Es wurde darauf hingewiesen, dass zur Zeit auch die Bezahlung von Künstlern gefördert wird. Wir versuchen im Seniorenheim am Gut/Heim am See einen Künstler zu engagieren der vor Ort, wahrscheinlich draußen, ein kleines Konzert für die Anwohner gibt. Jochen S. setzt sich mit der Heimleitung in Verbindung, Hubert nimmt Kontakt zu einem Künstler auf.
    • Weitere Aktionen:
      • Taruper Obsternte am 19.09.2020, nachmittags, Details folgen!
      • Teilnahme an lebendigem Adventskalender, Adventsfenster Kirchengemeinde Adelby. Termin: ein Freitag in der Adventszeit!
  • Top 7: Info zur Verkehrsplanung Tarup
    • Geplante Buslinie neu 8 (statt 13) soll ab 10.08.2020 (Schulbeginn) den Betrieb aufnehmen. Geplanter gegenläufiger Rundkurs (20-Minuten Takt): ZOB – alter Kappelner Straße – Taruper Hauptstraße – Hochfelder Landstraße – Rewe – Osttangente – Campus – Munketoft – Bahnhof – Deutsches Haus – ZOB.
      Norderlück und Bäckerweg werden nicht mehr angefahren!
      Offenbar verschiebt sich die Aufnahme des Betriebes in den September. Hubert fragt nach!
    • Neue überdachte Bushaltestellen sind geplant!
    • Verkehrsberuhigung Taruper Hauptstraße – Eisenbahnbrücke. Im Rahmen einer vor Ortbegehung wurde beschlossen, dass die Taruper Hauptstraße aus Richtung Maasbüll kommend, am Ortseingang Flensburg, kurz vor der Eisenbahnbrücke, verengt wird. So kann der Radweg auf die Straße umgeleitet werden.
    • Es wurde nochmals die Problematik Radweg – Fußweg Ringstraße angesprochen. Hubert sieht hier nur eine Lösung im verständnisvollen Miteinander und in gegenseitiger Rücksichtnahme.
  • Top 8: Info Initiative „Waldwuchs sucht Baumpaten“
    Hubert stellt kurz die Initiative vor. Öffentlicher Bereiche, Firmen und Privatpersonen mit Grundstück können sich bei Waldwuchs.de anmelden und so Baumpate werden. Ein Expertenteam wird einen passenden Baum auswählen, der dann gepflanzt wird.
    Es muss die Möglichkeit bestehen, dass der Baum dort dann sehr lange !!!!!! stehen bleiben kann.
    Weitere Informationen unter Waldwuchs.de.
  • Top 9. Verschiedenes
    Negativ

21.00 Uhr Ende