Kurzbericht zum Stammtisch 9-16


In Bezug auf den Neubau Taruper Hauptstr. 25 mussten wir erfahren, dass die CDU ihren Antrag auf Erstellung eines Bebauungsplanes in der nächsten Ausschusssitzung zurücknehmen wird.
Zur Begründung sollten sie unbedingt die Beschlussvorlage_SUPA-44-2016_2.–Ergaenzung lesen.
Damit wird der Ausschuss wohl das gemeindliche Einvernehmen erteilen.
Wie es weitergeht hängt nun vom Wohlverhalten des Bauherrn und den rechtlichen Möglichkeiten der Betroffenen in der Norderlück ab.

Das Gesetz gibt der Verwaltung recht aber das Vertrauen in die städtische Verwaltung/Politik hat damit einen neuerlichen Rückschlag erlitten.

In Sachen Nahversorgung werden wir in Kürze an dieser Stelle mitteilen wie es weitergeht

image_pdfin PDF umwandelnimage_printDrucken

Aufrufe: 141