...
Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Taruper Treffen 1.9.2015

Diesmal traf sich nur ein kleiner Kreis und besprach die letzten Neuerungen für das bevorstehende Tarupfest. In den Tagen bis 12.9. treffen immer noch neue Mitteilungen und Spenden ein.
Der Lageplan für das Gelände ist so gut wie fertig aber letzte Änderungen sind natürlich immer noch möglich.
Besonders die Freiwillige Feuerwehr Tarup ist ein wesentlicher Mitgestalter und Helfer in allen Belangen.
Für letzte Neuigkeiten und Informationen wenden Sie sich bitte an den Tante Emma Laden oder an Medy Frercks.

Über die Beschlussvorlage_RV-83-2015 wurde gesprochen, es ist damit zu rechnen, dass dieses Vorhaben raelisiert wird. Die Mitbürger in Hochfeld und Sünderup wird es freuen.
Für die Einwohner von Alt-Tarup ist es keine Lösung, der Weg zu diesem Zentrum ist nicht fußläufig und nicht kürzer als nach Engelsby. Den Tante Emma Laden wird es hoffentlich nicht so sehr beeinflussen. Einer, wie auch immer gearteten Wiederbelebung des ehemaligen Edeka Geländes erwächst nun ein weiterer Konkurent.
Da kann der gesamte Städtische Aparat reden was er will, es hat und wird keine progressive Unterstützung seitens der öffentlichen Hand für die Nahversorgung in Tarup geben.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.