Ein aktuelles Dauerproblem


ein kleiner vorweihnachtlicher Beitrag über ein aktuelles Dauerproblem.

Da laufen sie wieder, den Kopf gesenkt, den Nacken gerundet. Der Blick ist auf Etwas gerichtet, was der Mensch, ob jung oder alt, in der Hand hält. Der eine bewegt die Lippen und führt eventuell Selbstgespräche, ein anderer schüttelt die Hand ( er würfelt, wurde gesagt ! ). Was da vorgeht, wurde mir erklärt. Der Mensch ist Besitzer eines Smartphones. Mein Eindruck ist, er lebt in einer neuen Welt der sozialen Abkehr und Isolation. Er nimmt weder andere Menschen wahr noch interessiert er sich für sie. Die Umwelt wie sie sich zeigt, mit oder ohne Müll, Gefahren und Unfälle wird nicht mehr wahrgenommen. Da ruft nun einer nach einer Zeitenwende. Dem möchte ich gerne folgen – allein ? Nein, gemeinsam muss es schon sein. Also jedenfalls einmal zur Advents- und Weihnachtszeit bitte etwas weniger in der Öffentlichkeit smartphonisieren. Dann haben wir gemeinsam eine besinnliche Zeit für den Rest des Jahres.

Frohe Weihnachten. 

image_pdfin PDF umwandelnimage_printDrucken

Aufrufe: 82


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert