Freilauf für Hunde und Zustand Grünflächen

Im Bericht zum Juli Stammtisch steht:

TOP 3 vom 06.06.2017
Einen eingezäunten „Hundefreilauf“ einrichten?
Hubert Ambrosius wird nachfragen ob beim September Forum Treffen ein Mitarbeiter des TBZ zu diesem Thema am Treffen teilnehmen möchte.
U
nter V. Diverses wurde der Zustand der öffentlichen Grünflächen angesprochen.

Das hab ich (Hubert) nun geschafft, für den September-Stammtisch  hat die technische Leiterin des TBZ, Frau Harten, ihr Teilnahme zugesagt.
Eventuell kommt auch Herr Hagge vom Fachbereich Umwelt und Planung.
Sicher wird sich die Gelegenheit ergeben auch andere Themen anzusprechen.

 

 

3 Antworten auf “Freilauf für Hunde und Zustand Grünflächen”

  1. Hubert Ambrosius 31. Oktober 2017 bei 22:58

    Liebe Mitglieder des Forums, Frau Harten vom TBZ hat jetzt für den 7.11.17 zugesagt zum Forum zu kommen. Da sie die Fachfrau für unsere Anliegen ist, wird es sicherlich ein interessanter und informativer Abend werden.
    Viele liebe Grüße von Hubert Ambrosius

  2. Hallo, habe von dem Forum erst vor kurzem erfahren. Nun habe ich heute diesen Beitrag gefunden. Ein eingezäunter Hundefreilauf wäre toll. Wir wohnen selber in Tarup und haben zwei Labradore. Es wäre interessant, ob es schon weitere Gedanken dazu gibt. Lage, etc…

  3. Markus Vormann 24. Juli 2017 bei 13:12

    Lieber Hubert,
    vielen Dank für die erfolgreichen Bemühungen.
    Markus

Kommentare sind geschlossen.