Flensburger Frühjahrsputz

Hallo liebe Taruper,

am 25.März ist der offizielle “Flensburger Frühjahrsputz “.

Verschiedene Institutionen in und um Flensburg treffen sich, um unsere Umgebung “chic” zu machen, denn das Frühjahr steht vor der Tür.

Auch dieses Jahr wird das Forum Tarup wieder teilnehmen.

Wir treffen uns um ca. 10.00 Uhr am Tastruper Weg, Ecke Norderfeld  (neues Baugebiet), für ausreichend Müllsäcke und Arbeitshandschuhe wird gesorgt.

Wir wollen gerne im Baugebiet sammeln, sowie im Tastruper Weg und entlang der Adelbybek.

Die Aktion wird ca. 2 Stunden dauern.

Ein kleines Catering in Form einer guten Tasse Kaffee ist selbstverständlich auch inklusive.

Wir hoffen, es finden sich viele Helfer, ob groß oder klein.

Liebe Grüße,

Marco Weber




Die Wald und Wiesen Abteilung war fleißig!

Hallo zusammen!

Die Abteilung für Wald und Wiesenpflege war am Samstag, den 28.Januar wieder aktiv und ist dem überflüssigen Gehölz beim Sendemast im Tastruper Weg zu Leibe gerückt.

Stefan, Eike,Michael,Jens,Hubert und meine Wenigkeit haben sich um 9.30 Uhr getroffen, um die Arbeiten vom letzten Jahr fortzusetzen. 

Das Wetter war eindeutig auf unserer Seite, und so ging es mit 4 Kettensägen unverzüglich zu Werke.

Wir alle waren ob des guten Wetters hoch motiviert, und schon nach kurzer Zeit stand uns wirklich der Schweiß auf der Stirn, die Sonne hatte doch schon ein bißchen Kraft😅

Auch hatten wir im Gegensatz zum vorigen Jahr keine Maschinenausfälle zu beklagen, was zum zügigen Vorankommen natürlich beitrug.

Allerdings mußte Hubert relativ schnell erkennen, daß er mit seiner Stihl gegen meine Husqvarna keinerlei Land sah….😆😆

Alles in allem ein wirklich schöner Tag, wir hatten viel Spaß, und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen.

Evtl. Sind dort in einem Jahr noch ein paar Restarbeiten bzw. Feinheiten durchzuführen, aber das sehen wir zu gegebener Zeit.

Evtl. steht als nächstes noch ein Einsatz an der Tastrup-Au an, diese Arbeiten gestalten sich aber ein wenig anspruchsvoll,denn hier sind ein viele Bäume aus einer schrägen Böschung zu schneiden und der Abtransport muß unverzüglich gewährleistet sein. Da bedarf es einer gewissen Vorplanung und deshalb wird das Gros dieser Arbeit eher erst im nächsten Winterhalbjahr stattfinden. Dazu dann später mehr.

Mein großer Dank an alle Beteiligten, das war wirklich großer Sport, ich hoffe, ihr habt irgendwann mal wieder Zeit für die Kettensäge-Gruppe. 😉

Viele Grüße, Marco

Eine kleine Diashow:




Die Arbeit ruft!

Hallo in Tarup und frohes Neues!

Es steht mal wieder ein kleiner Arbeitseinsatz der Kettensäge Gruppe an. Wir möchten gerne die Arbeiten beim Sendemast fortsetzen bzw. abschließen. Hier müssen noch etliche Weiden und anderes Gehölz gefällt und zerkleinert werden, und am liebsten auch sauber aufgestapelt werden.

Wer also nach den ganzen schönen Weihnachtsbraten ein bißchen Bewegung an der frischen Luft vertragen könnte, ist sehr willkommen.

Wir treffen uns am 28. Januar ab 9.30 Uhr direkt beim Sendemast. Wer eine Ketten-oder Handsäge hat, darf diese natürlich gerne mitbringen, es ist reichlich zu schneiden. Für ein zwischenzeitliches Catering wird auch gesorgt.😉

Es wäre schön, wenn sich viele Helfer finden würden.

Viele Grüße,

Marco Weber




Es kann wieder spaziert werden

Hallo in Tarup!

Nach längerer Pause war die Abteilung “Handwerk, Grünpflege und körperliche Ertüchtigung” wieder aktiv.

Hubert, Fidde, Alex und ich, Marco, haben gestern den NaturPfad   zwischen dem Rüllschauer Weg und dem Wiedeberger Weg freigeschnitten und wieder begehbar gemacht. Nach ca. 3 Stunden war alles fertig, jetzt kann man wieder sehen, wo man hintritt.

Ich möchte allerdings darauf hinweisen, dass es sich hier nicht um einen befestigten Fußweg handelt, dass man sicher zu Fuß sein sollte, wenn man dort spazieren gehen möchte. Ferner ist festes Schuhwerk unabdingbar.

Und zum Schluß noch eine Bitte: Hinterlassenschaften von Hunden sind aus Rücksichtnahme und Respekt der Anwohner und nachfolgenden Spaziergänger bitte auf zu sammeln. (Eigentlich eine Selbstverständlichkeit)

Viele Grüße,
Marco Weber

  • Hubert

 




Renaturierung Adelbybek

Hallo liebe Taruper und Freunde der körperlichen Arbeit☺…

Am kommenden Ostersamstag kann Platz geschaffen werden für den Osterbraten! Es wurde Kies geliefert ,der gerne im Bachlauf verteilt werden möchte. 

Wir treffen uns um 10.30 Uhr an der Brücke über der Adelbybek an der Hochfelder Landstraße, Ecke Tastruper  Weg.

Wer Lust und Zeit hat ist sehr willkommen!

Wer kann, darf gerne einen Spaten und einen Eimer und/oder Schubkarre mitbringen. Unbedingt auf festes Schuhwerk achten, bestenfalls sind Gummistiefel mitzunehmen….

Ich freue mich,wenn sich Interessenten finden😊

Viele Grüße, Marco

Der Haufen.jpg




Bericht über die Arbeiten am Tastruper Weg

Hallo zusammen in Tarup,

es folgt in Bericht aus der Waldarbeiter-Abteilung des Taruper Bürgerforums…. 🙂
Am Samstag, den 27.02., haben wir angefangen, das kleine Wäldchen beim Sendemast im Tastruper Weg auszudünnen.

Dies geschah in Zusammenarbeit mit dem TBZ Flensburg sowie der Stadt Flensburg unter Anleitung von Herrn Stefan Croonen.

Ziel dieser Sägearbeiten war und ist, das sich dort mehrere ausgesuchte Eichen und Kirschen besser entwickeln können und nicht durch Weiden und Weißdorn etc. eingeengt werden.

Die Arbeiten gestalteten sich als sehr umfangreich, wir haben am vergangenen Samstag nur ein Teilstück geschafft, zum einen aufgrund von Zeit, zum anderen waren irgendwann auch unsere Ketten stumpf 🙂

Da die Frist für Fällarbeiten am heutigen Montag, den 29.02. endet, können und werden die Arbeiten erst im kommenden Herbst fortgesetzt werden können. Ich habe Herrn Croonen die Fortsetzung der notwendigen Arbeiten zugesagt, hier wird rechtzeitig ein Termin bekannt gegeben. Ich hoffe, es finden sich wieder ein paar tüchtige freiwillige Helfer.

Mein Dank an Stefan Croonen, Eike Fischer, Hubert und Jens für den schönenTag und die bisher geleistete Arbeit und an Ina (Jens seine Frau), Sybille, Medy und Dieter für das ausgezeichnete Catering und moralische Unterstützung 🙂

Was diese Arbeiten anbetrifft, sehen wir uns im Herbst wieder, aber bis dahin fällt mir bestimmt noch was ein, was wir machen können…. 😆

Viele Grüße

Marco Weber




Arbeitseinsatz Tastruper Weg

Hallo liebe Taruper,

Am Samstag,den 27.02. ist für die spontanen unter uns ein kleiner Arbeitseinsatz.

Es dreht sich auf Initiative von Herrn Stefan Croonen von der Stadt Flensburg um ein paar ausgedehnte Sägearbeiten am/beim Mobilfunkmast im Tastruper Weg.

Hier soll das kleine Wäldchen ausgedünnt und Sträucher auf Stock gesetzt werden. Wer Zeit und Lust hat und bestenfalls noch im Besitz einer Säge oder  Heckenschere ist (ist aber auch sonst vorhanden),wir treffen uns um 10.00 Uhr im Tastruper Weg.

Es wäre schön,wenn ein paar tüchtige Helfer Zeit finden.

Liebe Grüße

Marco Weber