Tarup trifft sich … online

Ausgerichtet von Nils Bendix Florian Vogel
20:00 – 22:00 Dienstag, 2. März 2021
 
Da es für das Forum Tarup leider noch keine Online-Lösung als Ersatz für die pandemiebedingt nicht stattfindenden Treffen des Forum Tarup gibt, möchte ich Sie und Euch hiermit zu einem ersten informellen Online-Austausch am 02.03. um 20:03 Uhr einladen.
 
Moderiert wird das Meeting von Hubert Ambrosius.
Die Themen 
  • Vorlage von Hubert Ambrosius
  • Was gibt es Neues in Tarup?
  • Was bewegt Sie und Euch?
  • Welche städtischen Planungen und Entwicklungen betreffen Tarup?

Als “Ort” für das Treffen stelle ich einen virtuellen Raum über die Video-Konferenz-Software WebEx zur Verfügung.

  • Um teilzunehmen klicken Sie einfach auf den folgenden Meeting-Link:
        https://uni-flensburg.webex.com/uni-flensburg/j.php?MTID=m8cf10be7357689653b58be17ce2f3f5b
    • Bei Nutzung eines PC kann es sein, dass Sie aufgefordert werden eine Anwendung zu installieren, das brechen Sie ab und klicken auf Treten Sie über Ihren Browser bei. Folgen Sie dann den weiteren Anweisungen. Die Teilnahme erfordert bei Nutzung eines PC keine Registrierung und keine Installation. Man nimmt direkt aus dem Browser am Meeting teil. Dabei muss nur Ihr Name und ihre Email-Adresse angegeben werden.
    • Bei Nutzung eines Smartphones werden Sie aufgefordert die WebEx App zu installieren, tun Sie das. Danach folgen Sie den Anweisungen der App.
Die Meeting-Nummer: 121 373 9084
Das Passwort: tarup
 
Es kann sein, dass es vor Beginn des Meetings hier noch technische Informationen zur Teilnahme gibt. Bitte informieren Sie sich vorher.
 
Hoffen wir auf gutes Gelingen und rege Teilnahme.

Aufrufe: 147

Vollsperrung Taruper Hauptstraße

hier kommen die aktuellen Informationen aus dem Verkehrsticker, ihren Stadtteil betreffend:

Die Taruper Hauptstraße muss zwischen Norderlück/Kreuzkoppel und Struvelücke für Fräs- und Asphaltierungsarbeiten am 19.10.20 und 20.10.20 jeweils von 18:00 Uhr bis 06:30 Uhr des Folgetages voll gesperrt werden.

Umleitungen werden ausgewiesen. Witterungsbedingt kann es u. U. zu einer Verlängerung/Verschiebung der o. a. Zeiten kommen.

Nachlesen kann man das auch unter TBZ Verkehrsbaustellen unterhalb der Kommentare auf unserer Webseite.

 

Aufrufe: 107

COVID-19 Fakten

Das sind die aktuellen Zahlen des Robert Koch Institutes. In der folgenden Graphik können Sie verschiedene Darstellungen und Unterteilungen der aktuellen Zahlen auswählen. Wir haben uns für die Informationen des RKI entschieden, da diese wohl die Grundlage für die politischen Maßnahmen sind. Vielleicht können wir damit ein wenig zur Versachlichung beitragen.

Klicken Sie auf den Link:  Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard

Lesen Sie den Disclaimer (unten rechts) um das Zustandekommen der Zahlen zu verstehen.

Bleiben Sie gesund und ein frohes Osterfest.

Ihr Forum Tarup Team

Aufrufe: 118

An alle Taruper*innen

Liebe Taruper*innen
Seit nunmehr gut 3 Wochen bestimmt die Situation um das Corona-Virus SARS-CoV2 und die daraus folgende Erkrankung CoVid-19 unseren Alltag.
Zu allererst möchten wir allen danken, die sich vorbildlich an die Auflagen durch Bund, Land und Stadt halten.
Die dadurch entstandenen Einschränkungen betreffen uns alle, dienen aber letztlich unser aller Gesundheit.
Daher unsere Bitten an alle:

  • Befolgt auch weiterhin die Vorgaben!
  • Haltet Abstand
  • Handhygiene
  • unterstützt andere
  • Hamsterkäufe sind nicht notwenig, lasst in den Läden noch etwas für die über, die den ganzen Tag noch arbeiten müssen!

Nutzt die Möglichkeiten die uns vor Ort gegeben sind!
Der Rewe-Markt in Hochfeld zum Beispiel bietet die Möglichkeit online zu bestellen, die Bestellung an einer separaten Kasse abzuholen oder sich nach Hause liefern zu lassen.
Auch andere Betriebe und vor allem Selbstständige sind von der Situation betroffen.
Hier ist unser aller Solidarität gefragt.
Unser aller Lieblingsrestaurant TAVERNA MYKONOS ist in kurzer Zeit zum 2. Mal (erstmalig durch die Schließung der Eisenbahnbrücke) von Umsatzeinbußen getroffen.
Hier wird auch der Betrieb aufrecht erhalten, aber zur Zeit nur zur Abholung. Nutzt bitte dieses Angebot!
Natürlich sind auch viele andere Betriebe und Selbstständige in Tarup betroffen.
Nutzt bitte auch deren Angebote, soweit möglich, und teilt diese!

Wer Hilfe, z.B. Einkauf / Apotheke,  usw. benötigt wende sich bitte an

Festnetz: 6741683

Nach dem Motto „ Bürger helfen Bürgern“ müssen wir alle jetzt zusammenstehen und uns unterstützen. Lasst uns dies tun und nach Besserung der Lage unser schönes Tarup wieder aufleben!

Forum TARUP

Für den Vorstand

Hubert Ambrosius & Christian Schweckendieck

Aufrufe: 255

Taruper Biikebrennen

Moin,

am Freitag schon was Vor?

Forum Tarup veranstaltet ein Biikebrennen auf dem Grundstück das für den Bau des zukünftigen Taruper Nahversorgers gedacht ist.

Es werden Pavillons aufgebaut, falls es regnet und für Hunger und Durst wird auch gesorgt.

Fehlen nur noch die Taruper Bürger und Bürgerinnen.

Also, wir sehen uns um 17:00.

Aufrufe: 72

Jahresende

Wir haben die Möglichkeit im Raum Hochfeld eine Streuobstwiese anzulegen. Um festzustellen was dafür getan werden muss und welcher Pflegeaufwand auf uns zu kommt, wollen wir uns mit dem zuständigen Förster treffen. Das macht aber nur Sinn, wenn wir im voraus wissen wer interessiert ist und wer bereit ist ca. 2 Stunden seiner Zeit im Monat dafür bereit zu stellen. Wir benötigen mindestens 10 Interessenten. Dann veranstalten wir das Treffen mit dem Förtser und werden erfahren was nötig ist und wieviel Zeit wir tatsächlich veranschlagen müssen.

Also bitte über das Kommentar Formular oder per Email (service@forum-tarup.de) bis zum 7.1.2020 melden.

Am 21.2.2020 planen wir ein Taruper Biikebrennen auf dem Gelände der Taruper Baumschule. Wir hoffen, dass das Ordnungsamt keine Einwände erhebt, dafür sind wir in der Planungsphase. Drücken sie uns die Daumen, das alles klar geht.

Zum Schluß noch eine gute Nachricht:

In der letzten SUPA Ausschusssitzung hat die Firma AktivBus zugesagt, dass spätestens nach den großen Ferien in 2020 die Linie 4 in Tarup im 10 Minuten Takt fahren wird. Einmal rechts rum und einmal links rum, wie genau das werden wir wohl noch erfahren.

Nun, dann wollen wir uns mal auf das neue Jahr freuen.

In diesem Sinne wünscht ihnen das Forum Tarup frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

[print-me target=”.site-branding, article”]

Aufrufe: 211

Protokoll Treffen Forum Tarup am 03.12.2019

Tarup Hus 19.00 – 20.45 Uhr;    Teilnehmer: 13;   Gäste: -;   Protokollführer Uli Ragotzky

  1. Top 1 – 3: Begrüßung/ Nachträge zur TO/ Genehmigung des letzten Protokolls
    • Hubert Ambrosius begrüßt alle Anwesenden,
    • Nachträge zur TO negativ,
    • Protokoll November genehmigt.
    • Bei weihnachtlicher Dekoration werden Kekse und Punsch gereicht!
    • Kurzer Hinweis von Hubert Ambrosius, dass die administrativen Kosten rechtzeitig mit Rechnungen bei der Stadtverwaltung vorzulegen sind.
  2. TOP 4 Besuch MDL H. Dunkel 
    • Reflektion: Die schriftliche Reaktion des MDL Dunkel auf verschiedene Anfragen des Forum war bescheiden – ein Bild der SPD?
  3. TOP 5 Sperrung Taruper Hauptstraße – Brücke durch die Stadtwerke
    • Diskussion über zeitliche Sperrung bis Februar 2020.
    • Hubert Ambrosius fragt nach, ggf. Vertreter Stadtwerke zum nächsten Treffen einladen.
  4. TOP 6 Planung von Jahresaktivitäten. Vorschläge:
    • 21.2. 2020 Biike-Brennen auf Grundstück Baumschule Tarup, Hubert Ambrosius fragt nach.
    • März 2020 Müllsammlung
    • Juni 2020 Fest in der Grundschule Adelby und Sommerfest KTS
    • Weihnachtsbasar im Tarup Hus
    • Streuobstwiese für Tarup:
      • TBZ stimmt zu,
      • Vertrag mit Forum müsste abgeschlossen werden. Frage: Was bedeutet „Pflege“ der Streuobstwiese?
      • Hubert Ambrosius benötigt 10 Mann à 2 Stunden im Monat.
      • Vorgehen:
        • Frage nach „Pflege“,
        • danach Bestimmung des Ortes
        • dann ggf. Vertragsabschluss mit TBZ.
  5. TOP 7 Punschstand bei Kosta am 06.12.2019
    • Adventsfenster der Kirche durch Forum Tarup am 06.12.2019 ab 18.00 Uhr neben dem Gebäude Restaurant Mykonos,
    • Medy Frercks organisiert,
    • Punsch und Kekse werden angeboten,
    • Marco Weber liest Geschichte vor!!!!
  6. TOP 8 Verschiedenes
    • Im Rahmen des geplanten Baus eines Nahversorgers wird vorgeschlagen einen „Gemeinderaum“ mit einzuplanen.
      • Hubert Ambrosius spricht mit Kirchenvertreter.
    • Im Rahmen der Neuerstellung des Fußweges Ringstraße wird angeregt eine zusätzliche Beschilderung zum Einhalten der Geschwindigkeit durchzuführen.
      • Hubert Ambrosius spricht mit Straßenverkehrsbehörde/TBZ.
    • Neuer Vertreter des Forum Tarup in der Arbeitsgruppe Mobilität Masterplan Mobilität (AG Mobilität) ist Jochen Schmitz.
    • Es wird angeregt die örtlichen Institutionen (SV Adelby, Grundschule, Kindergarten, KTS, Kirche Adelby) zu Weihnachten und zum Jahreswechsel anzuschreiben und zu einem nächsten Treffen direkt einzuladen um ggf. gemeinsame Aktivitäten zu planen und gemeinsame Ziele abzustimmen. Uli Ragotzky entwirft Anschreiben und schickt es an Dieter Röhling

Aufrufe: 123