Beschlußvorlage zum Feuerwehr Neubau

Die Freiwillige Feuerwehr ist im Tastruper Weg 8 in einer sehr problematischen Liegenschaft un-tergebracht, die die Anforderungen der DIN 14092 Feuerwehrhäuser sowie die Anforderungen der Feuerwehrunfallkasse nicht einmal ansatzweise erfüllt. Die Fahrzeughalle ist zu klein, so dass ein Einsteigen der Mannschaft beim Ausrücken erst nach der Ausfahrt aus der Halle möglich ist. Eine hygienische Schwarz-weiß-Trennung ist nicht gegeben. Duschmöglichkeiten sind nicht vorhanden. Der Schulungsraum befindet sich in einer Containerlösung, die mit großer Eigenleistung der Wehrmitglieder erstellt wurde.

In Folge der Darstellung im Feuerwehrbedarfsplan 2017 wurde 2018 eine Auftragserteilung des FA an den FB KI zur Durchführung der Grundlagenermittlungen und Vorplanungen für den Neubau eines Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Tarup eingeleitet (vgl. FA-128/2018).

Weitere Details finden Sie in der Beschlußvorlage RV 2/2021 

Aufrufe: 436

Carsharing-Station für den Stadtteil Tarup

Herr Axel Dobrick hat folgenden Vorschlag unter anderen an uns gesendet. Wir möchten von Ihnen wissen was Sie davon halten und ob Sie weitere Anmerkungen; wie z.B. Standort der Station, oder anderes dazu haben. Wir wollen die Idee gerne fördern.

Vorschlag

Sehr geehrter Herr Redlich, Sehr geehrter Herr Jagemann,

mit Interesse verfolge ich die Entwicklung des cambio-Angebots in der Stadt Flensburg.

Carsharing ist – neben dem gezielten, entschlossenen und konsequenten Ausbau des ÖPNV und des Radverkehrs – ein sinnvoller Weg zur Reduzierung der THG- Emissionen in der Fördestadt.

Ich wohne in Tarup – dem am stärksten wachsenden Stadtteil Flensburgs. Im Einzugsbereich (Sünderup, Tarup-Hochfeld, Alt-Tarup, Tastrup) gibt es leider noch keine Car-/Bike-Sharing-Station / Mobilitäts-Station.

Ein guter Standort für eine weitere Cambio-Station im Osten Flensburgs wäre sicherlich das Gelände des örtlichen Nahversorgers (REWE-Markt, Hochfelder Landstraße 11, 24943 Flensburg).

Daher an Sie die Frage: Welche Schritte sind erforderlich, um auch im Stadtteil Tarup in den Genuss eines E-Autos an einer carsharing-Station zu kommen?

 

Aufrufe: 355

Tarup im Dezember 2020

Moin,

trübes Wetter und die Pandemie hat uns im Griff, dabei sollte uns die gemütliche Adventszeit erfreuen. Versuchen wir es doch mal mit ein wenig Erinnerung. Im November 2015 haben wir diesen Artikel veröffentlicht:  Taruper Lichter

Wie es in Tarup wohl heute aussieht?

Tarup ist gewachsen und es braucht Viele um Tarups schöne Seiten in Bildern festzuhalten. Darum bitten wir Euch um Hilfe. Wie wärs, Ihr schickt uns Euer liebstes Bild aus dieser Zeit und diesem Jahr, wir veröffentlichen daraus hier eine Galerie mit all diesen Bildern. Ihr könnt einen kleinen Text zum Bild hinzufügen, müsst Ihr aber nicht. Euer Name wird nur veröffentlicht wenn Ihr das wollt, sonst bleibt Ihr anonym, ganz wie Ihr wollt. Wie könnt ihr die Bilder an uns senden?:

  • Im Handy das Bild auswählen, Teilen auswählen, dann Email auswählen und als Adresse webmaster@forum-tarup.de eingeben.
  • Im PC geht es natürlich auch am einfachsten per Email an die gleiche Adresse.
  • Noch einfacher gehts mit dem folgenden Formular, ausfüllen, Pflichtfelder nicht vergessen, Bild auswählen und senden. Schwups und das Bild ist bei uns.

So wie die Bilder eintreffen werden wir sie in die Galerie einbinden. Wir hoffen, dass es viele Bilder sind. Wär doch schön so durch Tarup spazieren zu können.

Im voraus vielen Dank

Euer Forum Tarup Team

Formular “Ein Bild von Tarup”

______________________________________________


    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden. (Pflichtfeld)

     

    Aufrufe: 127

    Neugestaltung der Naturnahen Spielfläche Tarup

    Die Beschlussvorlage JHA-6-2019 wurde in den Ausschüssen der Stadt einstimmig angenommen.

    Die Neugestaltung der Naturnahen Spielfläche Tarup ist somit der Startpunkt für eine perspektivische Überarbeitung der Spiel- und Bewegungsflächen in Flensburg. Die Fläche wurde Rahmen der Fachplanung als Potenzialfläche „Spiel und Bewegung“ für den Stadtteil als Schwerpunktbereich ausgewählt. Sie wurde vor ca. 20 Jahren hergestellt, seitdem sind massive Veränderungen durch Bewuchs entstanden. Durch die lokale Lage zwischen den Wohnbaugebieten Tarup Süd,

    Weiterlesen

    Aufrufe: 524

    Bürgerinformation zum Stand der Nahversorgung verschoben

    Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zu der Bauleitplanung “Taruper Hauptstraße 2-4” (Nahversorgung Tarup)war für den 25. Juni geplant. Damit die Grundstückseigentümerin, die Kirchengemeinde Adelby, daran teilnehmen kann, musste die Veranstaltung auf den August verschoben werden. Wir melden uns sobald ein neuer Termin ins Auge gefasst wird. 

    Aufrufe: 134

    Protokoll vom Forum Tarup Treffen am 4.6.2019

    Ganz zu erst, Der Forum Tarup e.V. löst sich nicht auf!

    Insgesamt waren 13 Personen erschienen, moderiert wurde das Treffen von Hubert Ambrosius. Vor der im Artikel Quo Vadis Forum Tarup e.V. angekündigten Diskussion wurden allgemeine Informationen bekanntgegeben und besprochen.

    Status der Taruper Hauptstraße:

    In der Nähe der Brückenbaustelle wohnende Bürger hatten ein Schreiben erhalten, nachdem die Sperrung der Straße noch bis Oktober bestehen bleiben soll. Daraufhin hat Hubert bei der Stadt nachgefragt, mit folgendem Ergebnis:

    Weiterlesen

    Aufrufe: 394

    Quo vadis Forum Tarup e.V.

    Wie dem Protokoll zum Treffen Forum Tarup e.V. vom 07.05.2019 zu entnehmen, ist der Vorstand des Vereins nach seiner Entlastung zurückgetreten. Wie schon im April 2017 stand die Frage nach dem Ende des Forum Tarup e.V. im Raum. Die Bilanz über die letzten 2 Jahre von Markus Vormann, als scheidender Vorstandsvorsitzender,  zeigen die Probleme eines Stadtteilforums in Flensburg und insbesondere in Tarup. Die beiden beim Treffen anwesenden Politiker konnten überzeugend dafür werben, das Forum Tarup als e.V. weiterzuführen.

    Das geht aber nicht mit einem einfachen “weiter so”. Das Forum muss sich mit den folgenden Fragen intensiv auseinandersetzen:

    Weiterlesen

    Aufrufe: 175